Geht einfach immer – Ofengemüse

Der Titel sagt eigentlich schon alles. Ich liebe Ofengemüse und es ist auch ziemlich schnell vorbereitet. Man putzt das ganze Gemüse, schneidet es klein und schiebt es in den Ofen. Während es gart, kann man nebenbei so viele andere Sachen machen, weil man nicht die ganze Zeit am Herd stehen muss. Und das beste ist: es schmeckt immer super!

Ich habe mittlerweile schon so viele verschiedene Varianten gemacht, dass ich jetzt zumindest eine mal verbloggen möchte. Manchmal braucht man schließlich einfach nur eine Inspiration, jedenfalls geht es mir sehr oft so. Das Rezept soll deshalb auch einfach nur das sein – eine Inspiration!

Ofengemüse1

Passend zur Saison gab es hier das Ofengemüse mit Kürbis. Ansonsten noch Kartoffel, Möhren und eine Paprika. Das alles wird klein geschnitten bzw. geviertelt und auf ein Blech verteilt. Ich habe noch eine Zwiebel und eine Knoblauchzehe klein geschnitten und mit auf dem Blech verteilt. Danach wird alles nach Belieben gewürzt (z. B. mit Salz, Pfeffer, Rosmarin, Majoran und Paprikagewürz). Dann noch etwas Öl drüber träufeln und für ca. 30 Min. im Ofen garen.

Ofengemüse2

In den Sommermonaten nehme ich auch gerne Zucchini und Aubergine. Ganz toll ist auch die Kombination Kartoffel-Möhren-Fenchel. Es gibt so viele Möglichkeiten, ich könnte mir z. B. auch Brokkoli ganz gut vorstellen, oder Süßkartoffeln, oder wieso nicht mal mit Spinat, oder oder oder.

Advertisements

Veröffentlicht von

cantgowithout

What is there to tell about me? I am a vegan girl who loves to travel. I am vegan since a couple years now and that change made me love to cook. I love healthy food, I love self made food and I love to try new things. But the most importend thing to me is traveling! I like to explore new places, meet new friends and struggle with the travelerˋs life. In 2016 I quit my 9-5 job and went to Canada. I fell in love with that country, but I also realized that traveling is the thing I want to do. I hope I can take you with me on my journey and maybe you will get addicted to that wanderlust-feeling as well. Follow me on Instagram @cantgowithout

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s