Quinoa Salat

Ich liebe ja Quinoa und könnte den ständig essen. Er schmeckt so gut, ist vielfältig und lässt mich einfach immer gut fühlen. Bisher habe ich selbst immer nur den weißen Quinoa gekocht, wobei ich demnächst mal einen Mix aus dem weißen, roten und schwarzen Quinoa ausprobieren sollte/möchte. Der weiße Quinoa ist aber keine raffinierte Version von den anderen beiden Sorten, also keine Angst, wenn ihr nur den isst. Er ist genauso gesund, wie die anderen beiden Varianten. Der Unterschied besteht nur in der Textur und im Geschmack, so soll der schwarze Quinoa fester sein und einen nussigeren Geschmack haben.

Was ich an Quinoa am meisten liebe, ist, dass er sehr reich an Protein ist! Gerade bei einer veganen Ernährung ist das super (aber auch bei einer nicht-veganen Ernährung). Außerdem ist er noch sehr reich an Ballaststoffen und ein guter Lieferant für Vitamine und Mineralien.

Quinoa ist so einfach zu machen und es geht auch wunderbar schnell. Man kann ihn so kochen und dann weiterverwenden oder man fügt ihm beim Kochen noch Gewürze und Zitronensaft zu, damit er die während des Garens aufnimmt.

Hier stelle ich nun meinen Quinoa Salat vor, der auch super schnell gemacht ist, total lecker ist und der sich auch ein paar Tage hält. Somit eine gute Idee, wenn man mal vorkochen möchte, um für die Woche ein Mittagessen zu haben.

Quinoasalat1

Hier das Rezept:

2 cups (à 100 ml) Quinoa
5 cups (à 100 ml) Wasser
1 Zwiebel
1 große Tomate (oder 2 kleine)
1/2 Paprika
Oliven (ca. 50 g)
1/2 Dose Mais
1 Dose Weiße Bohnen
1/2 Zitrone
1 handvoll Basilikumblätter (frisch)
Salz, Pfeffer, Majoran

Den Quinoa mit dem Wasser nach Anleitung kochen. Währenddessen die Zwiebel, Tomate, Paprika und die Oliven klein schneiden und in eine große Salatschüssel geben. Den Mais abtropfen lassen und ebenfalls in die Schüssel geben. Nun die Bohnen abtropfen lassen, waschen und auch in die Schüssel geben. Alles miteinander verrühren.
Nun müsste auch der Quinoa fertig sein. Den also gleich nach dem Kochen (nicht abkühlen lassen) mit in die Schüssel geben. Den Basilikum klein schneiden/hacken, auch in die Schüssel geben. Die Zitronen pressen und den Saft über den Salat träufeln. Nun mit Salz, Pfeffer, Majoran würzen und alles gut verrühren.

Advertisements

Veröffentlicht von

cantgowithout

What is there to tell about me? I am a vegan girl who loves to travel. I am vegan since a couple years now and that change made me love to cook. I love healthy food, I love self made food and I love to try new things. But the most importend thing to me is traveling! I like to explore new places, meet new friends and struggle with the travelerˋs life. In 2016 I quit my 9-5 job and went to Canada. I fell in love with that country, but I also realized that traveling is the thing I want to do. I hope I can take you with me on my journey and maybe you will get addicted to that wanderlust-feeling as well. Follow me on Instagram @cantgowithout

Ein Gedanke zu „Quinoa Salat“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s